Stäfa, 28.09.2021

18. Information zum Coronavirus

Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie gültig ab 4. Oktober 2021

(vorerst bis 24. Januar 2022 befristet)

Der Zürcher Regierungsrat hat mit Schreiben vom 24.09.2021 eine neue Verordnung wie folgt erlassen und ist für uns als Institution verpflichtend:

Besucher und Besucherinnen in Alters- und Pflegeheimen, die das 16. Altersjahr vollendet haben, sowie Begleitpersonen von Bewohnenden müssen über ein gültiges Zertifikat verfügen (analog Besuch in Restaurants).

Leider wird es uns nicht möglich sein, nicht immunen Besuchenden sowie Begleitpersonen einen Test vor Ort anzubieten (in Palliativsituationen werden Ausnahmen durch die Heimleitung genehmigt).

Wir sind dazu verpflichtet, ab Montag, 04. Oktober 2021, vor Einlass Ihres Besuches das Vorliegen eines Zertifikats zu kontrollieren. Dazu haben wir im Eingangsbereich einen Wartebereich eingerichtet. Wir bitten Sie, in dieser gekennzeichneten Zone zu warten, bis wir Ihr Zertifikat kontrolliert haben.

Durch das Vorweisen des Zertifikats können wir in der Cafeteria weiterhin Besuchende wie bis anhin bedienen und auch Anmeldungen für Besucher-Essen entgegennehmen.

Die Maskentragpflicht im ganzen Haus bleibt weiterhin bestehen.

Wie sich die epidemiologische Lage in den kommenden Herbst- und Wintermonaten entwickeln wird, ist noch ungewiss. Mit diesen neuen Vorsichtsmassnahmen werden wir alle unser Bestes geben, um zur Bekämpfung der Covid-19 Epidemie beizutragen.

Wir alle danken für Ihr Mitwirken und Durchhalten.

Alterszentrum Wiesengrund

Eva Schmid
Heimleitung